Lopesan Costa Bávaro
Die beste Reisezeit für Punta Cana

Wann ist die beste Reisezeit für Punta Cana?

5
(3)

Wann ist die beste Reisezeit für Punta Cana?

Home / Blog / Entdecken Sie Bávaro Beach Punta Cana / Wann ist die beste Reisezeit für Punta Cana?

Heutzutage wird die Karibik als eines der meistgewählten Urlaubsziele für Touristen auf der ganzen Welt bezeichnet. Dies ist vor allem der Kombination verschiedener Kulturen und den paradiesischen Stränden zu verdanken, an denen Sie nie enden wollende Tage voller Sonnenschein erleben können.

Punta Cana zeichnet sich durch sein wunderbar warmes Meer und die weißen Sandstrände aus, die sich mehr als 50 Kilometer weit über den gesamten Osten der Dominikanischen Republik erstrecken. Hier können Sie unzählige Wassersportarten ausüben und die Wellen des Karibischen Meeres mit den unglaublichen Korallenriffen, die die dominikanische Küste umgeben, genießen.

Die beste Reisezeit für Punta Cana

Falls Punta Cana ihr nächstes Reiseziel ist, träumen Sie wahrscheinlich schon jede Nacht davon, wie sich die Sonne auf Ihrer Haut anfühlt und wie die Wellen am Karibikstrand sanft rauschen. Um diesen idyllischen Urlaubstraum zum Leben zu erwecken, ist es wichtig, dass Sie ein paar Dinge im Hinblick auf Saison und Klima bedenken, die Einfluss auf Ihren Urlaub in Punta Cana haben können.

In diesem Artikel werden wir detailiert über die wichtigsten Faktoren sprechen, die bei Ihrem Urlaub in der Dominikanischen Republik in Bezug auf Wetter, Jahresezeit etc. eine wichtige Rolle spielen. 

Für Punta Cana gelten drei Reisezeiten. Die Hochsaison dauert von Oktober bis März, die Nebensaison von April bis September und die Zwischensaison erstreckt sich über die Monate von Oktober bis Februar.

Das Klima in Punta Cana

Warme, milde Temperaturen – das ganze Jahr über

Das Klima ist bei einer Reise an tropische Orte einer der wichtigsten Faktoren. Das Wetter in Punta Cana ist in jedem Monat warm und sehr mild. Die Jahresdurchschnittstemperaturen reichen von 27 bis 31ºC und sind damit optimal fürs Sonnenbaden und fürs entspannte Schwimmen im friedlichen, kristallklaren Meer geeignet. Im Winter können die Temperaturen auf 23-25ºC fallen, wobei die Mindesttemperatur 21ºC beträgt – kein allzu drastischer Abfall also. 

Palmen in Punta Cana

Wenn wir einen Blick auf den Kalender werfen, können wir sagen, dass in den Monaten zwischen Juni und September das Klima heißer ist, während es im Januar und Februar am kühlsten ist. Von Oktober bis Februar fühlt sich die Luft weniger feucht an und die Nächte sind wärmer – ein wichtiger Punkt, wenn man die Kleidung für seinen Urlaub in Punta Cana plant. 

Die Sonne scheint das Jahr über durchschnittlich zwischen 6 und 8 Stunden am Tag. Allerdings sind die Monate mit dem meisten Sonnenlicht Februar, März und April, wo man gleichzeitig 6 bis 7 Regentage erwarten kann.

Dank der das ganze Jahr über nur wenig schwankenden Temperaturen ist das Meer 365 Tage lang im Jahr warm – Sie können also ganz unabhängig von Ihrem Reisemonat immer schwimmen gehen. Die durchschnittliche Wassertemperatur beträgt 26 bis 28 Grad, so dass Sie in jedem der 12 Monate des Jahres einen Strandurlaub an dem 32 Kilometer langen Strand genießen können.

Wann ist Regenzeit in Punta Cana?

 

Zwischen Mai und August ist die Saison, in der der die höchste Regenwahrscheinlichkeit in Punta Cana herrscht. Im November und Dezember dagegeben nimmt sie ab. Allerdings besteht immer die Möglichkeit kleiner tropischer Unwetter, egal wann sie reisen. Diese Unwetter sind normalerweise kurz und recht heftig, und werden direkt wieder von Sonnenschein abgelöst.

 

Geringe Wahrscheinlichkeit von Hurricanes in Punta Cana 

 

Obwohl die Wahrscheinlichkeit für einen Hurricane in Punta Cana sehr niedrig ist, können Sie im Laufe des Jahres vorkommen. Die Ungebundenheit an Jahreszeiten ist ein Ergebnis des tropischen Klimas. Obwohl es wichtig ist, sich vorzubreiten, ist es durch die geringe Wahrscheinlichkeit kein Faktor, den man in Erwägung ziehen muss, wenn man überlegt zu welcher Jahreszeit man nach Punta Cana reisen soll.

Es kommt sehr selten vor, dass Hurricanes oder andere tropische Stürme, die sich in anderen Teilen der Karibik bilden, die Insel erreichen. Es kommt häufiger zu Stürmen und Unwettern als zu Hurricanes, obwohl diese nur etwa 5 bis 10 Minuten lang wüten. Danach machen sie wieder dem typischen warmen Wetter und Sonnenschein Platz – die Dominikanische Republik ist eben ein tropisches Paradies.

Wann ist in Punta Cana Nebensaison?

In Punta Cana gibt es drei Zeiträume, die bei Touristen beliebt oder weniger beliebt sein können.

Die Saison mit den meisten Reisenden ist von Januar bis März. Von April bis September nimmt die Zahl der Touristen leicht ab, und von Oktober bis Dezember herrscht der Zeitraum mit den geringsten Touristenströmen.

Jede Zeit des Jahres ist perfekt, um nach Punta Cana zu reisen. Sowohl das warme, milde Klima als auch die Saison sind Faktoren, die Ihre Entscheidung, wann Sie nach Punta Cana reisen möchten, nicht beeinflussen sollten. Sie können sich zu jeder Zeit in den Luxusresorts verwöhnen lassen, die nur ein paar Minuten von den paradiesischen Stränden des Karibischen Meeres entfernt sind.

Küche nach Jahreszeit

Durch das tropische Klima sind die Temperaturen in Punta Cana das ganze Jahr über warm und man kann endlose Stunden voller Sonnenschein genießen. Dieser Faktor hat direkten Einfluss auf die kulinarische Tradition des Landes, die in den 12 Monaten des Jahres unverändert bleibt. Sie besteht überwiegend aus Fisch und Meeresfrüchten, die an den Küsten der Insel gefangen werden.

Dominikanische Küche

Welches ist die beste Reisezeit, wenn man in Punta Cana seine Flitterwochen verbringen möchte?

Wenn Sie darüber nachdenken, Punta Cana als Reiseziel für Ihre Hochzeitsreise zu wählen, fragen Sie sich wahrscheinlich, welches die beste Jahreszeit für eine Reise in die Karibik ist. Neben der Organisation der Details Ihrer Hochzeit ist die Wahl des Reiseziels für die Flitterwochen sehr wichtig und muss zu jeder Zeit einfach perfekt sein. 

In dieser Hinsicht ermöglicht Ihnen das tropische Klima der Insel absolute Flexibilität bei der Wahl der Jahreszeit. In jedem der 12 Monate herrschen die perfekten Voraussetzungen, um alle möglichen Aktivitäten in Punta Cana auszuüben: Schimmen im Karibischen Meer, Schnorcheln, Tauchen, Wandern… und unzählige andere Aktivitäten.

Die beste Zeit, um auf Hochzeitsreise nach Punta Cana zu fliegen

Die beste Zeit für eine Reise nach Punta Cana

Die besten Monate im Jahr für eine Reise nach Punta Cana sind zwischen Dezember und April. Zu dieser Zeit herrscht eine geringere Regenwahrscheinlichkeit und die Temperaturen sind warum genug, um einen perfekten Urlaub an den Ufern des Karibischen Meeres zu erleben. Zu dieser Jahreszeit scheint die Sonne täglich fast 8 Stunden und die Feuchtigkeit in der Trockensaison liegt bei etwa 78%.

All die oben genannten Gründe sprechen dafür, dass eine Reise nach Punta Cana zu jeder Jahreszeit gleichbedeutend mit einem perfekten Urlaub ist, obwohl sie bei einer Reisezeit zwischen Dezember und April sogar noch mehr Sonnenstunden erleben können  und die Chance auf tropischen Regen am geringsten ist. 

Wie hilfreich war dieser Beitrag?

Klicke auf die Sterne um zu bewerten!

Durchschnittliche Bewertung 5 / 5. Anzahl Bewertungen: 3

Bisher keine Bewertungen! Sei der Erste, der diesen Beitrag bewertet.

TEILEN AUF:

KEINE KOMMENTARE

Einen Kommentar posten

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.