Lopesan Costa Bávaro

Datenschutz Bestimmungen

Herzlich willkommen auf einer der Seiten des LOPESAN-Universums. Diese Datenschutzbestimmungen sind Teil der Rubrik „Rechtliche Hinweise“, wo die Allgemeinen Geschäftsbedingungen angeführt sind. Mit dem Zugriff auf die und dem Navigieren auf der Webseite oder der Nutzung der dort angebotenen Leistungen akzeptieren Sie die vorliegenden AGBs (und daher auch die auf der Web veröffentlichten Nutzungsbedingungen, Datenschutzbestimmungen und Cookie-Bestimmungen). Bitte lesen Sie sie aufmerksam durch.

Ihre Privatsphäre ist uns ein großes Anliegen. Sollten Ihnen manche Formulierungen der Datenschutzrichtlinien zu fachsprachlich erscheinen, stehen wir Ihnen zur Klärung Ihrer Fragen jederzeit gerne zur Verfügung.

Diese Datenschutzrichtlinien informieren Sie über:

– Wer ist für die Verarbeitung Ihrer Daten verantwortlich?
– Wer kann uns Daten zur Verfügung stellen?
– Welche Daten erfassen wir?
– Wie wird die Information verwendet?
– Wo und wie wird die Information geteilt
– Datensicherheit
– IP-Adressen
– Ihre Rechte und Ihr Zugriff auf die Information
– Datenschutzbeauftragter
– Änderungen der Datenschutzpolitik

Wer ist für die Verarbeitung Ihrer Daten verantwortlich?

Alle von den Benutzern auf einer der Seiten des LOPESAN-Universums zur Verfügung gestellten Daten werden mittels telematik- oder informatikgestützter oder auch nicht automatisierter Datenübertragung in Dateien erfasst und weiterverarbeitet. Diese Dateien werden vor der Spanischen Agentur für Datenschutz (www.agpd.es) deklariert. Verantwortlich für die Dateien ist:

Interhotelera Española, S.A. (im Folgenden LOPESAN)
Avda. Alcalde Enrique Jorge, s/n. Urbanización Bellavista
35100 San Bartolomé de Tirajana (Las Palmas, España)

Wer kann uns Daten zur Verfügung stellen?

Mit dem Zugriff auf unsere Seite bestätigen Sie, dass Sie gemäß den Gesetzen Ihres Landes volljährig sind uns alle Daten, die Sie und zur Verfügung stellen – seien es obligatorische Angaben zur Erbringung von Leistungen oder Informationen, seien es zusätzliche Daten zur Vervollständigung Ihrer persönlichen Angaben und Ihrer Anfrage – wahrheitsgemäß und korrekt sind und den Tatsachen entsprechen. Sie stellen uns diese Daten freiwillig zur Verfügung und ermächtigen uns zur informatikgestützten oder nicht automatisierten Verarbeitung der Daten zu bestimmten, rechtmäßigen Zwecken für LOPESAN. Die Daten werden nicht für nicht kompatible oder unbefugte Zwecke verwendet.

Welche Daten erfassen wir?

Wenn Sie uns eine Informationsanfrage senden, sich bei einem unserer Kommunikationssysteme anmelden, unsere Profile in Sozialen Netzwerken besuchen, unsere Leistungen anfragen und buchen (einschließlich Vertragsabschlussverfahren), unser Portal für Human Ressources/Jobportal besuchen, einen Kommentar/eine Bewertung auf unseren Kommunikationsplattformen posten oder sich einfach nur mit LOPESAN in Verbindung setzen, können wir Sie um Angabe persönlicher Daten wie Name, Nachname(n) Adresse, E-Mail, Telefonnummer und Bankdaten zur Zahlungsabwicklung der Buchungen in unserem Reservierungssystem bitten. Diese geforderten Daten, die von LOPESAN verarbeitet werden, sind jeweils nur jene Daten, die für die Informations- oder Leistungsanfrage und/oder Buchung notwendig und relevant sind. Wir verlangen nie Daten, die über diese Zwecke hinausgehen.
Bei den für unsere Formulare erforderlichen Daten kann es sich um Daten handeln, deren Angabe verpflichtend ist, damit die angefragte Leistung und/oder Informationen für Sie erbracht werden kann. Es kann sich aber auch um freiwillige Angaben handeln, die detailliertere Antworten oder einen persönlicheren Service ermöglichen.
Werden verpflichtenden Angaben (durch * gekennzeichnet) verweigert, können Ihre Anfragen nicht beantwortet und/oder die Buchung unserer Leistungen nicht abgeschlossen werden.

Wie wird die Information verwendet?

LOPESAN verwendet die von Ihnen zur Verfügung gestellten Informationen zu folgenden Zwecken:

a) Bearbeitung und Abwicklung sowie Formalisierung von Zahlungen über sichere Zahlungs-Gateways (https). Bearbeitung und Abwicklung von Buchungen in Hotels und Resorts der Lopesan Hotelgruppe und Zugriff auf die Daten Ihrer Online-Buchung.

b) Bearbeitung und Abwicklung von Buchungen angefragter zusätzlicher Reiseleistungen der Lopesan Hotelgruppe oder von Dritten auf www.lopesan.com.

c) Bearbeitung und Freigabe des Benutzers für unser Informationssystem, unser Systems für Informations- und Werbemitteilungen von LOPESAN sowie zur Anmeldung für unseren Newsletter.

d) Empfang und Beantwortung von Anfragen, die Sie uns über die auf unserer Web verfügbaren Kontaktformulare zusenden.

e) Sollten Sie unser Portal für Human Ressources/Jobportal besuchen, dienen die freiwilligen Angaben der Bearbeitung Ihrer Benutzerregistrierung sowie der Bearbeitung der Informationen Ihres Lebenslaufs. Wir weisen daraufhin, dass Sie die zur Verfügung gestellten Daten erst nach Ablauf von 6 Monaten nach Ihrer Registrierung für das Jobportal von LOPESAN ändern können.

Durch das Senden eines Formulars stimmen Sie ausdrücklich der Verarbeitung der übermittelten Daten durch Lopesan zu. Außerdem stimmen Sie der Weiterleitung der Daten an die gewählten Hotels, an die Firmen und Dienstleister, die spezielle Reiseleistungen erbringen, sowie an andere für die Durchführung der gewählten Produkte und Leistungen zuständige Stellen.

Wie und wo wird die Information geteilt?

LOPESAN informiert Sie ausdrücklich, dass bei Abschluss oder Formalisierung einer Buchung auf www.lopesan.com Ihre Daten zur korrekten Leistungserbringung an das gebuchte Hotel weitergeleitet werden. Außerdem leiten wir Ihre Daten an Dienstleister zusätzlicher Leistungen, die Sie erwerben/buchen weiter. Diese Dienstleister sind dazu verpflichtet, Ihre Daten einzig und allein zur Erfüllung des Vertrages zu verwenden. Bei Buchungen unserer Hotels und Resorts in der Dominikanischen Republik, informieren wir Sie ausdrücklich und im Vorhinein über die internationale Weitergabe Ihrer Daten an diesen Staat gemäß Richtlinie 95/46/UE und Bestimmungen des Artikels 34 des Gesetzes 15/1999 vom 13. Dezember über den Schutz persönlicher Daten. Sie stimmen dieser Weitergabe zu und erlauben uns die Weitergabe Ihrer Daten zur korrekten Bearbeitung der der von Ihnen erworbenen/ gebuchten Leistungen und Produkte.
Wir weisen Sie außerdem ausdrücklich darauf hin, dass wir bei Zahlungen über unsere sicheren Zahlungs-Gateways Ihre Daten an unsere Bank zur Bearbeitung der Zahlung der erworbenen Leistungen weiterleiten.
In Übereinstimmung mit den Steuervorschriften können Ihre Daten zur Abgabe der von den Ländern, in denen die Lopesan Hotelgruppe ihre Hotels betreibt, vorgeschriebenen Steuern an die Steuerbehörden weitergeleitet werden.
Ebenso stimmen Sie ausdrücklich der Weiterleitung Ihrer persönlichen- und Kontaktdaten an Unternehmen der Lopesangruppe zu. Diese Unternehmen können mit Ihnen in Kontakt treten und Ihnen für Sie relevante Informationen, Werbemitteilungen, Nachrichten oder Ankündigungen von Veranstaltungen übermitteln.

Datensicherheit

Bei LOPESAN sind wir sehr um die Sicherheit aller persönlichen Daten unserer Klienten bemüht. Leider kann für die Informationsübertragung im Internet keine vollständige Sicherheit gewährleistet werden; daher bemühen wir uns und setzen unsere Mittel dafür ein, unsere Seite täglich zu verbessern und die von uns zur Verfügung gestellten Funktionen sicherer zu machen. Wir haben Sicherheitsmaßnahmen getroffen, um nach Erhalt Ihrer Daten einen sicheren Zugang, die Vertraulichkeit und Vollständigkeit zu gewährleisten und Verluste, Missbrauch und/oder Abänderung der Klientendaten, die unserer Kontrolle unterliegen, zu vermeiden. Unsere Sicherheits- und Datenschutzrichtlinien werden regelmäßig je nach Bedarf überarbeitet und verbessert und nur autorisiertes Personal hat Zugriff auf die Benutzerinformationen.

IP-Adressen

Wir können Informationen über Ihren Computer, sogar Ihre IP-Adresse, Informationen über Ihr Betriebssystem oder Ihren Browser ermitteln. Das dient der Verwaltung des Systems und der Bereitstellung persönlicherer Informationen, die Ihren Vorlieben entsprechen. Es handelt sich um anonyme statistische Daten über Aktivitäten und Navigationsgewohnheiten die keiner bestimmten Person zugeordnet werden können.

Benutzerrechte und Zugang zu Informationen

In Übereinstimmung mit der gültigen Gemeinschaftsvorschrift (Richtlinie 95/46/UE) und der gültigen spanischen Bestimmung (Gesetz 15/1999 vom 13 Dezember) haben Sie die Möglichkeit folgende Persönlichkeitsrechte wahrzunehmen. Zur Geltendmachung dieser Rechte müssen Sie einen eindeutigen Identitätsnachweis erbringen – entweder elektronisch (im Fall von Newslettern und E-Mails) oder per Schreiben an unseren Datenschutzbeauftragten.

Sie haben die folgenden Rechte:

a) Das Recht, die Zustimmung zu widerrufen und von uns zu fordern, Ihre persönliche Daten weder für kommerzielle Zwecke weiterzuleiten noch Ihnen Mitteilungen per E-Mail, Sms oder über Newsletter zu senden.

b) Recht auf Zugang zu den personenbezogenen Informationen und Angabe der durchgeführten Verarbeitungsschritte und der Diese Mitteilung können gesetzlich vorgeschriebenen oder für die Erbringung der angefragten Leistungen erforderlich sein oder nach vorheriger Zustimmung Ihrerseits erfolgen.

c) Recht auf Berichtigung Ihrer Daten, d.h., dass wir die Daten entsprechend der von Ihnen zur Verfügung gestellten Informationen aktualisieren und auf den neusten Stand bringen.

d) Recht auf Löschung Ihrer Daten nach Ablauf der gemäß Durchführungsbestimmungen festgelegten gesetzlichen Aufbewahrungsfristen.

e) Recht auf Verweigerung der Verarbeitung Ihrer Daten in welcher Form auch immer. Zur Geltendmachung dieses Rechts müssen Sie Ihre Genehmigung/Zustimmung widerrufen.

Die Formulare enthalten mehrere, noch nicht mit Häkchen versehene Kontrollkästchen. Durch anhaken dieser Kästchen erteilen Sie uns entweder Ihre Zustimmung zur Verarbeitung der Daten oder Sie ermächtigen uns ausdrücklich zur Weitergabe der Daten an Dritte. So können Sie über Ihre Informationen und persönlichen Daten verfügen und entscheiden, ob Sie uns Ihre Zustimmung erteilen oder nicht.

Auf unseren Seiten gibt es Links von und zu Webseiten unserer Partner, Gesellschafter, verbundenen Unternehmen, Inserenten usw. Wenn Sie auf diese Seiten zugreifen, sollten Sie beachten, dass auch dort persönliche Informationen oder Daten verlangt werden können. Daher sollten Sie auch die Datenschutzrichtlinien dieser Seiten beachten.

Datenschutzbeauftragter

Sie können jederzeit und kostenfrei die Geltendmachung Ihrer Rechte entweder per Brief oder per E-Mail beantragen. Sie müssen dem Antrag eine Kopie Ihres Personalausweises/Passes/Ihrer NIE-Bescheinigung beilegen, da es sich um ein Persönlichkeitsrecht handelt.
Über folgenden Link haben Sie Zugriff auf unser Musterformular: Antragsformular zur Geltendmachung von Rechten

Sie müssen Ihren Antrag an unseren Datenschutzbeauftragten an folgende Adresse senden:

Interhotelera Española, S.A.,
Att. Responsable Privacidad.Ref. LOPD.
C/ Concepción Arenal, número 20, 2º Cial..
35006 de Las Palmas de Gran Canaria (Las Palmas, España)
Maildataprotection@lopesan.com

Änderungen der Datenschutzpolitik

Von Zeit zu Zeit ändern oder adaptieren wir unsere Datenschutzrichtlinie und die Richtlinie zur Verarbeitung personenbezogener Daten. Wir empfehlen Ihnen, sich bei jedem Besuch unserer Webseite über die Richtlinien zu informieren, damit Sie vor Übermittlung jeglicher Daten über den aktuellen Stand Bescheid wissen.

KONTAKTIEREN SIE UNS
ABONNIEREN SIE UNSEREN NEWSLETTER